Rate Your Experience

Warum muss ich meine Anzeigen "wrappen"?

Geändert am: Thu, 12 Jan, 2023

Während des Setup-Assistenten für Ad Tester werden Sie aufgefordert, Ihre vorhandenen Anzeigen zu "wrappen".


Das "Wrappen" Ihrer bestehenden Anzeigen ermöglicht es Ezoic, diese in die Anzeigentest einzubeziehen. Für den Teil des Traffics, der Ihre ursprüngliche (nicht Ad Tester) Version sieht, werden sie Ihre ursprünglichen Anzeigen sehen. Wenn Sie nicht-"gewrappte" Anzeigen haben, werden diese in allen Versionen angezeigt - sowohl in der Originalversion als auch in der Ad Tester Version.Das System von Ezoic wird jedoch nicht in der Lage sein, die Leistung der nicht-"gewrappten" Anzeigen zu verfolgen oder zu sehen, wie sie sich auf die Gesamteinnahmen und das Nutzererlebnis auswirken. Außerdem könnte es am Ende zu viele Anzeigen pro Seite geben, weil die nicht-"gewrappten" Anzeigen neben den Anzeigen erscheinen, die Ezoic gerade testet.


Dies schafft ein Problem und wirkt sich direkt auf die Leistung von Ezoic aus. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir, alle Ihre bestehenden Anzeigen - sowohl native als auch Display-Anzeigen - zu "wrappen" und sicherzustellen, dass Sie viele Platzhalter auf der Seite haben. Wenn eine Anzeige mit Hilfe eines Skripts auf der Seite hinzugefügt wird, können Sie sie mit Hilfe des Leitfadens hier ausschließen. 



Das "Wrappen" vorhandener Anzeigen führt zu höheren Einnahmen


Auch wenn es überraschend erscheinen mag, kann das "Wrappen" von Anzeigen Publishern helfen, ihre Einnahmen ernsthaft zu verbessern. Dies liegt daran, dass eine einzelne Anzeige auf einer Seite den Wert der anderen Anzeigen auf der Seite tatsächlich verringern kann - manchmal sogar deutlich. Dies könnte entweder durch eine Erhöhung der Absprungsrate (durch ein reduziertes Nutzererlebnis) oder dadurch geschehen, dass Werbetreibende davon abgehalten werden, Angebote für andere Werbezeiten auf der Seite abzugeben.


Eines der wichtigsten Dinge, die Ezoic tut, ist, aus dem Besucherverhalten und dem Engagement der Besucher im Laufe der Zeit zu lernen. Wenn bestimmte Variablen fehlen, wie z. B. Anzeigen, die nicht berücksichtigt werden, lernt Ezoic ohne ausreichende Informationen und kann nicht alle richtigen Entscheidungen treffen.


image

Die K.I. von Ezoic hilft sicherzustellen, dass die Anzeigen als Ganzes zusammenwirken, um Ihre Gesamteinnahmen zu verbessern. Sobald Sie also alle Ihre Anzeigen "gewrapped" haben, kann Ezoic Ihre Seite viel effektiver optimieren.


Die Auswirkungen auf eine einzelne Seite sind unterschiedlich, aber die Gesamtwrapping-Anzeigenoptimierung ist eine der besten Techniken zur Einnahmenoptimierung, die Sie auf der Ezoic-Plattform durchführen können.



Fallstudie 1


epmvincreasadwraps.png
wrappingadspractice.png


Auf dieser Webseite wurden 3 ihrer bestehenden Anzeigenblöcke nicht "gewrapped", was Ezoic daran hinderte, sie bei der Anzeigenoptimierung zu berücksichtigen. Es stellte sich heraus, dass diese Anzeigen den Wert aller Anzeigen während der gesamten Session schwächten.


Nachdem alle Anzeigen auf dieser Webseite "gewrapped" waren, hat sich der EPMV fast verdreifacht. Dies führte zu einem Anstieg der Einnahmen um fast 500 Dollar pro Tag.


Die nicht-"gewrappten" Anzeigen schwächten den Anzeigenwert stark ab und schränkten die Fähigkeit von Ezoic, die Einnahmen des Publishers zu verbessern, stark ein.


pgvwrapads.png


Diese Seite verzeichnete auch einen leichten Anstieg der Seitenaufrufe pro Besuch, da Ezoic nun in der Lage war, die Beziehung zwischen den durchschnittlichen Seitenaufrufen pro Besuch und der Anzeigendichte besser zu verstehen.



Fallstudie 2


dvndkjfnvkdjfb.png


Dieser Publisher erlebte einen 43%igen Anstieg des EPMV, nachdem er beschlossen hatte, dafür zu sorgen, dass alle Anzeigen auf den Seiten seiner Website "gewrapped" werden.


Sie hatten zuvor gedacht, dass mehrere Anzeigen auf ihrer Seite "nicht von Ezoic optimiert werden müssen", also ließen sie sie für eine gewisse Zeit nicht-"gewrapped".


Nachdem sie sich entschieden hatten, diese Anzeigen zu "wrappen", verdoppelten sich ihre Einnahmen in den nächsten 4 Monaten ungefähr (fast 2.500 Dollar zusätzlich pro Monat).


adwrappedagain.png


Der Grund, warum dieser Publisher einen so dramatischen Anstieg der Einnahmen verzeichnete, war der Effekt, den diese nicht-"gewrappten" Anzeigen auf alle anderen Anzeigen hatten. Einmal "gewrapped", konnte Ezoic die Art und Weise, wie sich Dinge wie die Seitenanzeigendichte auf die Gesamteinnahmen aus Sessions und den langfristigen Anzeigenwert auswirkten, besser erklären, was zu schnellen Einnahmensteigerungen führte.


Beispiel für das "Wrapping" einer Anzeige


Nehmen wir an, Sie erstellen einen Ezoic Anzeigen-Platzhalter, wie unten gezeigt:


<!-- Ezoic - above definition - under_second_paragraph -->

<div id="ezoic-pub-ad-placeholder-100">

<!-- optional: your normal ad code can go here -->

</div>

<!-- End Ezoic - above definition - under_second_paragraph -->

Wenn Sie einen Adsense-Code auf Ihrer Seite hatten, der wie dieser aussieht:


<script async="" src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script>

<!-- 1-banner-1 -->

<ins class="adsbygoogle" style="display:inline-block;width:468px;height:60px" data-ad-client="ca-pub-123456789101112" data-ad-slot="5744848575"></ins>

<script>

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

</script>


Sie würden den Code einfach dort platzieren, wo er


<!-- optional: your normal ad code can go here --> 


im Ezoic Code steht - das Endergebnis würde also so aussehen:



<!-- Ezoic - above definition - under_second_paragraph -->

<div id="ezoic-pub-ad-placeholder-100"></div>
<script async="" src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script>

<!-- 1-banner-1 -->

<ins class="adsbygoogle" style="display:inline-block;width:468px;height:60px" data-ad-client="ca-pub-123456789101112" data-ad-slot="5744848575"></ins>

<script>

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

</script>
<!-- End Ezoic - above definition - under_second_paragraph -->


*"Wrapping" von Link- und nativen Anzeigentypen:

Es ist wichtig, beim "Wrappen" von Anzeigen aus Ihrem ursprünglichen Setup darauf zu achten, dass Link-Einheiten und native Anzeigen als solche gekennzeichnet sind. Keine Sorge - dies ist einfach zu bewerkstelligen und erfordert nur einen etwas anderen Code als Ihre Display-Anzeigen. Wenn Sie bei Schritt 3 angelangt sind, klicken Sie in Ihrer Ad Tester App nicht auf "Anzeigen-Einheit erstellen", sondern auf "native Anzeigen-Einheit hinzufügen" oder "Link hinzufügen".

ad_tester_link.png

Der erzeugte Code ist dann diesem Anzeigecode ähnlich:

display1.png


only with "link" or "native" identified as the position type, for example:

link_1.png
native_2.png


Lädt ...