Rate Your Experience

Wie kann ich das Ezoic WordPress Plugin für die CDN-Verwaltung einrichten?

Geändert am: Tue, 13 Feb, 2024

Dieses Plugin verwendet die Ezoic API, um Seiten automatisch aus dem Ezoic CDN zu löschen, wenn ein Beitrag oder eine Seite aktualisiert wird.

Zusätzlich zur Leerung des Cache für einen bestimmten Beitrag werden automatisch auch andere Seiten gefunden, die ebenfalls geleert werden sollten, wie z.B. Kategorieseiten, Archivseiten, usw.


Automatisiertes Löschen

Wenn Sie das Plugin aktivieren, wird das Ezoic CDN automatisch angewiesen, bei jeder Aktualisierung einer Seite/eines Beitrags alles Folgende neu zu speichern:

- Beiträge
- Beitragsseite
- Startseite oder Seite mit der Auflistung der Blogbeiträge
- Alle Kategorien, zu denen der Beitrag gehört
- Alle im Beitrag erwähnten Tags
- Das Jahresarchiv, zu dem der Beitrag gehört
- Das monatliche Archiv, zu dem der Beitrag gehört
- Das Tagesarchiv, zu dem der Beitrag gehört
- Das Main Atom und die RSS-Feeds
- Alle zugehörigen Kategorie- und Tag-Feeds
- Wenn sich durch die Aktualisierung irgendetwas in einer dieser URLs ändert (Beispiele: Entfernen aus einer Kategorie, Ändern des Datums, Ändern des Slugs), werden sowohl die alte als auch die neue Version der URLs entsprechend wiederhergestellt.
- Seiten und benutzerdefinierte Inhaltstypseiten
- Die Seite selbst
- Jedes mit der Seite verbundene Seitentyp-Archiv
- Alle Kategorien oder Tags, in denen die Seite oder der benutzerdefinierte Inhaltstyp markiert ist
- Feeds

Wenn das Update irgendetwas in einer dieser URLs ändert (z.B. den Slug oder die übergeordnete Seite), werden sowohl die alte als auch die neue Version der URLs entsprechend wiederhergestellt.

*Derzeit wird das automatische Nachladen von benutzerdefinierten Taxonomien nicht unterstützt.

Um das Ezoic Plugin zu verwenden, benötigen Sie Zugang zur Ezoic API. Zugang zum API-Gateway erhalten Sie im Einstellungsbereich auf Ihrem Ezoic-Dashboard unter der Registerkarte "API". Von dort aus installieren Sie die App und können den Schlüssel kopieren.


Installation

Laden Sie das Ezoic Plugin aus dem WordPress Plugin-Verzeichnis herunter 

Holen Sie sich Ihren Ezoic API-Schlüssel von Ihrem Dashboard. 

Einstellungen > API > API-Gateway: 

image


Sobald die API-Gateway App installiert ist, können Sie einen API-Schlüssel über die API-Gateway App generieren. Sie sollten dies tun und den API-Schlüssel kopieren.

Stellen Sie dann im WordPress Admin sicher, dass Sie das Ezoic Plugin installiert haben (oben im Artikel verlinkt) und stellen Sie sicher, dass das Plugin aktiviert ist

Gehen Sie dann zu Einstellungen (für das Plugin) > CDN-Einstellungen und geben Sie den API-Schlüssel ein, den Sie aus der API-Gateway App in Ihrem Ezoic Dashboard kopiert haben

Setzen Sie dann sowohl 'Automatisches Abrufen' als auch 'Home bereinigen' auf 'Aktiviert'.

Klicken Sie auf 'Einstellungen speichern'.

Das war's!


Jedes Mal, wenn Sie nun einen Beitrag aktualisieren, pingt das Plugin die Ezoic CDN API an, um sicherzustellen, dass die entsprechenden Seiten aus dem Cache des CDN gelöscht werden.



Loading ...