Rate Your Experience

Ist meine Ezoic-Einrichtung optimiert?

Geändert am: Tue, 18 Jan, 2022

Direkt zu:


Monetarisierung:

1. Anzeigenplatzhalter-Setup

2. Ad Tester Einstellungen

3. Ads.txt

4. Adsense Mediation

5. Sellers.JSON

6. Prüfung auf Anzeigeneinschränkungen


Einstellungen:

7. Integrationsmethode

8. Traffic Einstellungen


Geschwindigkeit:

9. Ezoic Caching


Inhalt:

10. Anstößiger Inhalt

11. BONUS (Big Data Analytics-Berichte zur Überprüfung)


Ezoic ist eine Plattform, die bei verschiedenen Aspekten des Betriebs eines Online-Publishing-Unternehmens hilft. Dazu gehören unter anderem die Nutzung von maschinellem Lernen zur automatischen Platzierung von Anzeigenpositionen und -größen, erweiterte Analysen, Caching, Webseitengeschwindigkeit, Video und vieles mehr! Jeder Bereich kann auf den ersten Blick ziemlich überwältigend sein, um ihn vollständig zu verstehen, aber in Wirklichkeit gibt es nur ein paar Dinge, die Sie manuell ändern müssen, um Ihre Einrichtung zu optimieren.


Dieser Leitfaden soll Sie durch die Schritte führen, mit denen Sie sicherstellen, dass Ihre Ezoic-Einrichtung perfekt optimiert ist. Wir haben diese Liste auf der Grundlage von Tausenden von Webseiten zusammengestellt, die wir täglich sehen, und dies sind die Maßnahmen, die wir Publishern empfehlen. Nicht jede Webseite muss jeden Schritt durchlaufen, aber die meisten Webseiten haben mindestens einen Punkt auf dieser Liste, der besser genutzt werden könnte. Wir hoffen, dass Sie diese Empfehlungen in Erwägung ziehen werden, da wir gesehen haben, dass sie die Einnahmen von Ezoic-Publishern auf lange Sicht verbessern können.


1. Anzeigenplatzhalter-Einrichtung


 Der wichtigste Aspekt der Monetarisierung mit Ezoic ist die optimale Einrichtung Ihrer Anzeigenplatzhalter. Dazu empfehlen wir die Verwendung unserer Chrome-Erweiterung. Wenn Sie die Chrome-Erweiterung installiert haben, können Sie auf Ihre Webseite gehen und sie durch Drücken des Buttons "Platzhalter aktivieren" einschalten. Jetzt können Sie sehen, wo sich die Platzhalter befinden.


Platzhalter sind potenzielle Anzeigenplätze, mit denen das System verschiedene Anzeigenkombinationen, Platzierungen und Größen testen kann.


Wenn Sie Ihre Platzhaltereinrichtung überprüfen, sollten Sie auf einige Dinge achten. Wenn Ihr Platzhalter-Setup große Lücken aufweist oder zu wenige Platzhalter vorhanden sind, sollten Sie mehr hinzufügen. Wir empfehlen, dass mindestens ein Platzhalter auf dem Bildschirm zu sehen ist, wenn der Benutzer die Seite nach unten scrollt - also idealerweise alle paar Absätze oder ein Platzhalter pro Ansichtsbereich auf dem Handy für die meisten Beiträge. Das ideale Ezoic-Setup sieht folgendermaßen aus: Oben auf der Seite, unter dem Seitentitel, unter dem ersten Absatz, unter dem zweiten Absatz, im Inhalt 1, im Inhalt 2, und so weiter. Am Ende des Artikels sollten Sie dann einen Platzhalter am Ende der Seite haben. Wenn Ihre Webseite eine Seitenleiste hat, dann stellen Sie sicher, dass es eine Seitenleiste oben, in der Mitte und unten/schwebend gibt.


image


Sobald Sie sichergestellt haben, dass genügend Platzhalter vorhanden sind (sehen Sie sich Ihre längste Seite an und stellen Sie sicher, dass alle Platzhalter abgedeckt sind), können Sie die vorhandenen Platzhalter überprüfen. Mit der Chrome-Erweiterung auf Ihrer Webseite können Sie jeden Platzhalter "bearbeiten" und seine verschiedenen Einstellungen einsehen (dies kann auch über die Einstellungen des Ad-Testers im Dashboard erfolgen). Stellen Sie sicher, dass Funktionen wie Adaptive Sizing (23 % Uplift) und Fluid Sizing aktiviert sind.


Ausführlichere Best Practices finden Sie hier


2. Ad Tester Einstellungen


Jede Einstellung in Ad Tester (auf der Registerkarte Monetarisierung) kann direkt zu zusätzlichen Einnahmen und einem höheren EPMV führen.


  1. Anchor-Anzeigen: Anchor-Anzeigen auf allen Geräten können den EPMV um 60% steigern
  2. K.I. Platzhalter: K.I.-Platzhalter können den EPMV um 20% erhöhen
  3. Schwebende/Sticky Ad in der Seitenleiste: Der schwebende Platzhalter in der Seitenleiste erhöht den EPMV im Durchschnitt um 10 %. Sie müssen die Einstellung aktivieren und über die Chrome-Erweiterung einen schwebenden Anzeigenplatzhalter für die Seitenleiste auf Ihrer Webseite hinzufügen. Weitere Anweisungen finden Sie hier.
  4. Native Anzeigen: Native Anzeigen können den EPMV um bis zu 10 % erhöhen. Sie müssen die Einstellung aktivieren und native Anzeigenplatzhalter auf Ihrer Webseite implementieren.
  5. Andere Anzeigentypen: Vignetten-Anzeigen können den EPMV um 10 % erhöhen. Allerdings sollte dieses Anzeigenformat getestet und das Nutzererlebnis überwacht werden. Weitere Informationen finden Sie hier

  6. image


3. Ads.txt


Mit der Ads.txt-Datei können Webseiten festlegen, welche Nachfragepartner Gebote für ihr Inventar abgeben können. Wenn die Ads.txt-Datei zum Beispiel nur einen Eintrag enthält, kann nur dieser Partner Anzeigen schalten. Ezoic arbeitet über Google Ad Exchange und verschiedene andere Header-Bidding-Partner. Wir fügen ständig Partner hinzu oder entfernen sie, und einige unserer Partner benötigen einen ads.txt-Eintrag, um überhaupt auf Ihren Content bieten zu können. Daher ist es äußerst wichtig, dass Sie sicherstellen, dass diese Datei mit der vollständigen Liste unserer Werbepartner auf dem neuesten Stand ist.


image


Ezoic macht es Ihnen leicht, da wir die Datei automatisch aktualisieren können, um sicherzustellen, dass keine Einnahmen verloren gehen. Wenn Sie eine ads.txt-Datei über den ads.txt-Manager verwenden oder über DNS in eine bestehende Datei integriert sind, dann sind Sie bestens gerüstet.

Wenn Sie jedoch keine ads.txt-Datei haben oder die Datei selbst verwalten, entgehen Ihnen möglicherweise Einnahmen.


Mehr über ads.txt erfahren Sie hier


4. Adsense Mediation


Die Adsense Mediation ist ein einfacher zweiteiliger Prozess, der eine kleine Steigerung des EPMV bewirken kann. Die Steigerung kann zwischen 1 % und 10 % liegen, hängt aber stark von der Webseite und dem Traffic ab.


image


  1. Verknüpfen Sie Adsense mit Ezoic
  2. Aktivieren Sie Mediation, und geben Sie die Anmeldedaten für Adsense Mediation erneut ein.


Vollständiger Guide hier


5. Sellers.JSON


Sellers.JSON ist in gewisser Weise mit ads.txt vergleichbar, aber die Auswirkungen sind noch schwer abzuschätzen, da es sich um eine neuere Technologie handelt. Es wird empfohlen, das Feld in Ihren Ezoic-Monetisierungseinstellungen auszufüllen. Dies kann entweder der Domainname, Ihr Name, der Name Ihres Unternehmens usw. sein. Was auch immer Sie möchten. Der Gedanke dahinter ist, dass eine Sellers.JSON das Vertrauen in die Gebote der Werbetreibenden stärkt, so dass EPMV das Potenzial hat, zu steigen.


Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier


6. Prüfung auf Anzeigeneinschränkungen


Die Monetarisierung bei Ezoic erfolgt durch maschinelles Lernen, das eine Vielzahl von Datenpunkten nutzt, um das Anzeigenlayout für jeden Nutzertyp zu optimieren. Diejenigen, die dem System mehr Flexibilität geben, führen zu einer besseren Optimierung und einem höheren EPMV.


Die folgenden Einstellungen können sich stark auf die Einnahmen auswirken. Überprüfen Sie, ob in Ihren Monetarisierungseinstellungen irgendwelche Einschränkungen bestehen:


  1. Maximal Anzeigen pro Seite
  2. Anzeigenkategorien
  3. Anzeigen pro Seite deaktivieren


image


7. Integrationsmethode


Die Integrationsmethode ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimierte Ezoic-Einrichtung. Im Durchschnitt verzeichnen Webseiten, die Nameserver oder Cloudflare-Integration verwenden, eine Verbesserung von 30 % EPMV und 25 % Verbesserung bei den Geschwindigkeitsmetriken der Webseite wie Zeit bis zur Interaktion (TTI) und Zeit bis zum ersten Byte (TTFB).


image


Die DNS-Integration ermöglicht den Zugriff auf unser globales CDN, über das die Publisher unsere kostenlose Caching-App nutzen können. Mit der richtigen Einrichtung des Ezoic-Cachings konnten wir höhere Umsätze, eine höhere Webseitengeschwindigkeit und einen schnelleren Optimierungsprozess für unser maschinelles Lernen feststellen.

Vorteile der Nameserverintegration hier


8. Traffic Einstellungen


Prüfen Sie unter Einstellungen, ob der Ezoic-Traffic auf allen Geräten auf 100 % eingestellt ist. Ezoic ist einzigartig mit seiner Fähigkeit, Split-Tests zu ermöglichen. Nachdem Sie jedoch Ezoic im Vergleich zu einem anderen Anbieter getestet und sichergestellt haben, dass Ezoic für diesen Teil des Traffics "gewinnt", lohnt es sich, die Traffic-Einstellungen zu ändern, damit Ihnen keine Einnahmen entgehen.

Im Folgenden geben wir eine kurze Übersicht, um zu erklären, warum:


Nehmen wir an, example.com hat 10.000 monatliche Besuche und $10 EPMV auf Ezoic und $5 EPMV auf dem anderen Setup. Die Einnahmen belaufen sich dann auf:

$10 epmv auf 90% Ezoic Traffic = $90 Einnahmen
$5 epmv bei 10% Nicht-Ezoic Traffic = $5 Einnahmen
-> Gesamteinnahmen = $95

Wenn die Webseite auf 100% Ezoic-Traffic umgestellt wird, können die Gesamteinnahmen steigen.

$10 epmv bei 100% Traffic = $100 Einnahmen

Dies führt zu einem Gesamtanstieg des EPMV um 5%.


9. Ezoic Caching


Dieser nächste Bereich gilt nur für Webseiten, die über DNS integriert sind. Die Caching-App von Ezoic ist standardmäßig aktiviert, aber es sind oft zusätzliche Schritte erforderlich, damit sie auf Ihrer Webseite richtig funktioniert. Um zu sehen, ob das Caching von Ezoic funktioniert, gehen Sie zu Big Data Analytics von Ezoic und führen Sie den folgenden Bericht aus:

Site Speed -> Caching -> Ezoic Caching

image


Dieser Bericht zeigt Ihnen den Prozentsatz der Seitenaufrufe, die einen Cache-Hit und einen Cache-Miss verzeichnen.


  • Cache Hits vs Misses: Ziel ist es, festzustellen, wie viel Prozent der Seitenaufrufe Cache-"Hits" im Vergleich zu Cache-" Miss" sind. Ein gutes Ziel ist es, mindestens 75 % Cache-Hits zu erzielen. Hier finden Sie einen vollständigen Leitfaden, der Ihnen bei der Optimierung unseres Caching hilft. 


Wenn Sie derzeit ein Caching-System eines Drittanbieters verwenden und dieses beibehalten wollen, ist das in Ordnung. Wir empfehlen jedoch, zumindest unser Caching zu testen und zu prüfen, ob sich die Zeit bis zum ersten Byte (TTFB), die Zeit bis zur Interaktion (TTI) und die Seiten-RPM verbessern. Diese Daten finden Sie im obigen Big Data Analytics-Bericht. Wir empfehlen, die Caching-Konfiguration beizubehalten, die nach diesen Metriken am besten abschneidet.


10. Anstößiger Inhalt


Ezoic verfügt über einen integrierten Filter für anstößige Inhalte, mit dem Sie sehen können, welche Keywords markiert werden und auf welchen Seiten die Anzeigenschaltung deaktiviert ist. Sie können den Filter für anstößige Inhalte überprüfen, indem Sie die Registerkarte Inhalt in Ihrem Ezoic-Dashboard aufrufen. Wenn Sie sehen, dass Seiten und Wörter markiert werden, empfehlen wir Ihnen, die Seiten zu untersuchen und gegebenenfalls zu ändern. Wir werden proaktiv die Anzeigenschaltung auf allen gekennzeichneten Seiten blockieren, da es gegen die Google-Richtlinien verstößt, solche Wörter zu monetarisieren. Folglich können die Einnahmen beeinträchtigt werden, bis die Wörter bearbeitet oder von uns auf eine Whitelist gesetzt werden. In diesem Bericht können Sie die Traffic-Metriken für diese Seiten einsehen.


image


Weitere Informationen finden Sie hier


11. BONUS (Big Data Analytics-Berichte zur Überprüfung)


Darüber hinaus sollten Sie unser Analytics-Tool nutzen, um Möglichkeiten zur Steigerung des EPMV zu entdecken. Ezoic verfügt über eines der fortschrittlichsten Analytics-Tools auf dem Markt, das Umsatz- und Traffic-Berichte kombiniert. Hier sind einige Beispiele für zu prüfende Berichte.


Report-Technologie -> Framework:


image


Mit diesem Bericht können Sie den Umsatz und den EPMV nach Geräten betrachten. Historisch gesehen ist der mobile EPMV im Vergleich zum Desktop niedriger, und dieser Bericht zeigt den Unterschied. Sie können diesen Bericht auch verwenden, um zu sehen, ob AMP-Seiten korrekt eingerichtet sind. Ein Warnsignal ist es, wenn Sie für das AMP-Framework einen EPMV von 0 $ oder fast 0 $ sehen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die Platzhalter auf den AMP-Seiten so schnell wie möglich überprüfen. Rufen Sie die Webseite über eine AMP-URL auf, aktivieren Sie dann in der mobilen Version die Chrome-Erweiterung und sehen Sie nach, wo sich die Platzhalter befinden. Wenn Sie keine Platzhalter sehen, bedeutet dies, dass keine Werbung angezeigt wird.


Report-Content -> Landing Pages:


image


Dieser Bericht zeigt Ihnen die wichtigsten Seiten, die die Nutzer zuerst besuchen, wenn sie auf Ihre Webseite kommen. Darüber hinaus können Sie den EPMV für jede Seite sehen und feststellen, ob einige Seiten einen höheren EPMV haben als andere (Sie finden die EPMV-Spalte ganz rechts). Sie können diese Informationen nutzen, um herauszufinden, welche Inhalte am besten funktionieren. Seiten mit niedrigerem EPMV können bedeuten, dass es Probleme mit der Platzhaltereinrichtung auf dieser Seite gibt. Dieser Bericht bietet einen Einblick, um die entsprechenden Anpassungen vorzunehmen.


Wir empfehlen Ihnen auch diesen interaktiven Artikel, in dem Sie weitere Informationen darüber finden, wie Sie Ihren EPMV verbessern können.



Lädt ...